Mitglieder
Markus Niedermeier
Architekturbüro Plandesign

Position: Geschäftsführer

Branche: Architekturbüro

Mitglied seit: 26.09.2012

Vereinsfunktion: Mitglied

Geburtsdatum: 05.01.1972

Straße: Pfarrgasse 3

PLZ/Ort: 94469 Deggendorf

Telefon: +49 (0) 991 3831098

Telefax: +49 (0) 3212 1159193

E-Mail: info@plandesign.bayern

Web: http://www.plandesign.bayern

 

Auf den drei Säulen Hochbau, Bauleitplanung– bei Bedarf mit grünordnerischer Planung und Umweltbericht – und Medizinplanung fußt das Leistungsspektrum von plandesign, wobei das ökologische Bauen einen Schwerpunkt bildet. Die Planungen und Darstellungen der Projekte werden mit Hilfe aktueller CAD-Technik erstellt und visualisiert, damit der Auftraggeber bereits in der Entwurfsphase eine realistische Vorstellung seines Bauvorhabens gewinnen kann.

Das Büro ist bestrebt, die Ansprüche an eine zeitgenössische hochwertige Architektur mit wirtschaftlicher Rentabilität und ökologischer Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen. Von prägnanter Bedeutung sind bei der Planung stets die Parameter Nutzungsanforderung, Bauherrenwünsche, regionaler Bezug, umgebende Variablen und schließlich die Anforderungen des Bebauungsplanes, unabhängig davon, ob es sich bei den Projekten von plandesign um ein Einfamilienhaus, ein Gewerbeobjekt oder eine Klinik handelt.

Jeder der Entwürfe von plandesign ist das Ergebnis aus vorgefundenen Bedingungen und neuen Anforderungen.
Dabei werden räumliche, funktionale und kulturelle Einflüsse zu einem auf allen Ebenen funktionierendem Ganzen gebündelt. Klassische architektonische Aspekte wie Proportion, Licht- und Wegeführung spielen eine bedeutende Rolle, schließen aber nie die wirtschaftliche und qualitative Nachhaltigkeit eines Gebäudes aus.
Um diese Ziele zu erreichen ist eine ständige Kommunikation unabdingbar. Während aller Phasen des Planungs- und Baufortschritts werden die entwickelten Konzepte gemeinsam mit den Bauherren beziehungsweise mit den beteiligten Fachleuten und ausführenden Firmen hinterfragt um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen. Durch Synergien des vielfältigen Wissens und der offenen Diskussion sind wir bestens darauf vorbereitet, auch extrem komplexe Problemstellungen zu lösen.
Gegenüber den Bauherren spielt indessen Transparenz eine erhebliche Rolle. Diese reicht von Beginn an über alle Leistungsphasen der HOAI (1 bis 9) bis zur klaren Kostenkontrolle.

Als Globalziel über allen Entwürfen und Projektierungen steht das ökologische Bauen. Konkrete Merkmale, die hierbei berücksichtigt werden, sind die Verwendung natürlicher Bau- und Dämmstoffe, Maßnahmen zur Energieoptimierung sowie der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen.